top of page

Aufgabe / Zweck

Der Zürcherische Verband der Zivilstandsbeamtinnen und Zivilstandsbeamten ist ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB. Der Verband ist politisch neutral und ist bestrebt durch Information, Aus- und Weiterbildung sowie Förderung der Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden und Ämtern, eine hohe Fachkompetenz zu erreichen. Verfolgt werden in der Hauptsache die folgenden Ziele im Interesse der angeschlossenen Mitglieder:

Information in Fachangelegenheiten, Wahrung und Förderung gemeinsamer beruflicher Interessen,  Aus- und Weiterbildung, Organisation von Fachtagungen und vor allem Pflege der Kollegialität.

Weitere Informationen entnehmen Sie den Statuten, die im Downloadbereich zur Verfügung stehen.

Der Vorstand

ZVZ Vorstand-002.jpg
ZVZ Vorstand-001.jpg
ZVZ Vorstand-003.jpg

Kasse / Mitglieder

ZA Pfäffikon

T: 044 952 51 21

Anlässe

ZA Rüti

T: 055 251 33 44

Ansprechperson / Homepage

ZA Winterthur

T: 052 267 57 63

Beisitzer

Faadi Abu Elamal
ZA Illnau-Effretikon

Sara Solombrino
ZA Männedorf

Marcel Frei
ZA Thalwil

Heike Kooy
ZA Thurgau West

Sina Bärtschiger
ZA Zürich

Geschichte

1901

Erste Versammlung von ZB des ganzen Kantons Zürich am 28. April 1901 aus Anlass von 25 Jahren Eidg. Zivilstandsrecht

1921

Umbenennung in Verband Zürcherischer Zivilstandsbeamter

1948

Genehmigung der ersten Verbandsstatuten

1970

Ein Jahr vor der Einführung des Frauenstimmrechts wird erstmals an der Herbstversammlung vom 28.10.1970 protokollarisch die Aufnahme der ersten Frauen im ZVZ erwähnt

1990

63. Schweiz. Verbandstagung in Zürich

1995

Umbenennung in Verband Zürcherischer Zivilstandsbeamtinnen und Zivilstandsbeamten

2001

Jubiläumsversammlung vom 24.1.2001 in Zürich - 100 Jahre ZVZ

2005

Erste Zürcherische Zivilstandsbeamtinnen mit eidg. Fachausweis

2005

Statutenänderung an der Generalversammlung vom 27. April 2005 in Horgen: ZB anderer Kantone sind ebenfalls willkommen

2007

ZVZ ist Gastgeber der Generalversammlung SVZ 28./29. September 2007

2009

ZVZ im Netz: www.zvz-zh.ch

2018

Anpassung der Statuten

2018

Go-live des neuen Webauftritts mit dem neuen Augenmerk auf Anlässe und Vernetzung

2023

Austritt der beiden langjährigen Vorstandsmitglieder Angelika Zika (Präsidentin) und Sonja Wyss (Vizepräsidentin, Protokoll)

Neu Organisationsstruktur erstmals mit Beisitzer (inkl. entsprechende Anpassung der Statuen)

Findungsjahr im Hinblick auf ein neues Präsidium und auf eine neue Konstitution des Vorstandes

bottom of page